Das yogische Sukshma Vyayama ist eine Reihe von Übungen, die unseren Körper auf die höheren Praktiken des Yoga vorbereiten.

Ohne angemessene Vorbereitung kann Yoga Ungleichgewichte und sogar Verletzungen verursachen. Man sollte kein Yoga praktizieren, ohne sich richtig vorzubereiten. Das yogische Sukshma Vyayama verbessert unsere Gesundheit enorm schnell und hilft uns, ein Gleichgewicht, auf allen Ebenen, herzustellen. Durch gezielte und einfach erlernbare Übungen kräftigen und reinigen Sie den ganzen Körper von Kopf bis Fuss, und setzen tiefgreifende Impulse, die Sie von innen heraus verändern werden! Bereits beim ersten Mal Üben werden Sie die Kraft und wohltuenden Effekte dieser Übungen wahrnehmen können. Diese Übungsreihe ist jedem zugänglich und setzt keine Yogaerfahrung voraus. Solange Sie sich in einer “normalen” gesundheitlichen Konstitution befinden, können sie mit der Kundalini Yoga Praxis beginnen. Besuchen Sie uns in einer wöchentlichen Kundalini Yoga Klasse in Wien oder beginnen Sie ihre Praxis mit Hilfe des Onlinekurses Introduction to Kundalini Yoga. Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns.